Home arrow Artikel arrow Aus den Akten "querbeet" zitiert

Website übersetzen

Aus den Akten "querbeet" zitiert

 
Nachfolgende Texte (als pdf-Dateien eingestellt) sind (überwiegend) Abschriften historischer Belege aus dem Alltag der Arbeit der Administration der Mansfelder Berg- und Hüttenbetriebe. Sie erheben nicht den Anspruch, ein vollständiges Bild der damaligen Zustände zu vermitteln. Für den heutigen Leser sind sie aber möglicherweise doch geeignet, auch einmal über unsere Altvorderen zu schmunzeln ... insbesondere dann, wenn einem das Gelesene doch irgendwie bekannt vorkommen sollte.
 

 

 

1873 - 1. August - Aussetzung des Freibierfestes

1873 - 8. September - Berichterstattung von Unfällen

1875 - 16. März - Kupfer- und Silbergehalt der Spurschlacke

1875 - 20. April - Statistik

1876 - 25. Juni - Vandalismus

1878 - 10. Februar - Einstellungsrichtlinie zu Altersgrenze

1878 - 10. Februar - Nachweis Abgekehrter

1876 - 24. November - Schlackenfabrikation

1877 - 16. Juni - Sargträger

1878 - 23. Januar - Verlese-und Lohntage 1878

1879 - 26. April - Beschäftigung von Bergschülern

1880 - 23. Mai - Mord wegen eines verweigerten Jagdscheines

1880 - 7. Juni - Jagdverbot

1880 - 18. Juni -  Bedingungen für die Abförderung der Schlacke mittels Pferde

1882 - 29. Juli - Überbringen von Briefen

1886 - 21. Oktober - Kirchliche Trauung

1888 - 3. November - Benachrichtigungsregelung über Personalabgänge

1889 - 28. August - Bergmannstag

1890 - 3. Mai - Disziplinarregelungen

1903 - 21. September - Anordnung an Gichtarbeiter

1930 - 25. Januar - Personalbeurteilung

1930 - 2. Mai - Rundschreiben Sparmaßnahmen

1979 - 13. Oktober - Sonderausgabe Mansfeld-Echo

1966 - 5. Januar - Eintrag der Handelsmarke M.E.K. bei der LME

1990 - 4. Juli - HR-Eintrag zur Beendigung der Rechtsfähigkeit des VEB Mansfeld-Kombinat