Home arrow Objekte arrow [183] Barytgang Morungen (Morungen)

Website übersetzen

[183] Barytgang Morungen (Morungen)
Gliederung:
Objektbeschreibung
Zahlen und Fakten
Informationen für Besucher

Am Hang der Morungsburg ist in den Gesteinen des Harzgrundgebirges ein Barytgang ausgebildet.

Objektbeschreibung

Barytgang am Westhang des Mohrunger Tales
 

Zahlreiche Pingen, die an den Hängen des Morunger Tales, unterhalb der Morungsburg zu finden sind, belegen einen alten Bergbau. In der Mitte des 19. Jahrhundert sowie in den Jahren nach dem 1. Weltkrieg wurde Baryt (Schwerspat) abgebaut. Der Abbau der einzelnen Gangmittel wurde im Stollen- und im Tiefbaubetrieb, über den sog. Silberschacht vorgenommen. Die Gangmächtigkeiten betrugen in der Regel ca. 1-2 m. Der Barytgang von Mohrungen ist Bestandteil des Unterharzer Gangsystems. Hinsichtlich seiner Altersstellung wird es der saxonischen Minealisation zugeordnet.




Verwandte Themen
  1. [193] Schlucht Nordhang Ölgrund (Wiederstedt)