Home arrow Zeitzeugen arrow Dr. Paul Fuhrmann

Website übersetzen

Dr. Paul Fuhrmann

Namensgeber des Paulschachtes  

Der Paulschacht wurde 1951 in Otto-Brosowski-Schacht umbenannt. Er liegt südlich der Landstraße von Siersleben nach Helmsdorf.

Dr. Paul Fuhrmann wurde am 20.09.1849 in Hamm / Westfalen geboren. Gestorben ist er während eines Kuraufenthaltes am 26.03.1900 in Wiesbaden.

Er war Geheimer Regierungsrat (a.D.) 1898 erhielt er den Roten Adlerorden 4. Klasse.

1874 war er Assistent an der Bergakademie in Berlin, 1878 Bergreferentar, 1882 Bergassessor und Hütteninspektor in Lautental. 1885 wurde er Leiter der Berginspektion Dillenburg und 1887 Bergrat.  1896 erfolgte seine Ernennung zum Geheimen Regierungsrat und vortragenden Rat im Ministerium für Handel und Gewerbe. Dr. Fuhrmann war Oberbergrat und Mitglied des Oberbergamtes in Breslau.

Am 07.11.1889 erhielt er die Berufung zum 3. Ober-, Berg- und Hütten-Direktor der Mansfelder Gewerkschaft und trat am 03.01.1899 in den gewerkschaftlichen Dienst.


Verwandte Themen
  1. Otto Ludwig Krug von Nidda