Home arrow Zeitzeugen arrow Franz Willhelm Werner von Veltheim

Website übersetzen

Franz Willhelm Werner von Veltheim

Namensgeber des Veltheimschachtes in Hergisdorf und das Lichtloch 26 des Zabenstedter Stollen

Der Veltheimschacht befindet sich im Revier XII/XIII , das Lichtloch 26 des Zabenstedter Stollens bei Welfesholz (Revier XXXI).

Franz Wilhelm Werner von Veltheim ( Ritter des Eisernen Kreuzes ) wurde am 10.11.1785 in Rothenburg / Saale geboren, gestorben ist er am 31.12.1839 in Schönfließ.

Er absolvierte 1805 ein Studium in Freiberg, 1806 Bergamt Rothenburg, Studium in Göttingen (1808). In der Zeit von 1813 bis 1815 war er Oberbergmiester. Am 01.03.1814 Vereidigung des Mansfelder Pionierbataillons. Er war Oberberghauptmann und Chef des gesamten Preußischen Berg -, Hütten und Salinenwesen im Jahr 1835.


Verwandte Themen
  1. Franz Wilhelm Werner von Veltheim