Home arrow Projektinformation

Website übersetzen

Informationen zum Projekt
Gliederung:
Projektziel
Anlass für das Projekt
Projektinhalt
Die Akteure

Anlass für das Projekt:

Im Mansfelder Land wurde ab 1200 nachweisbar Kupfererz gefördert. Ziel war die Gewinnung von Silber und Kupfer. Das Berg- und Hüttenwesen hat die Gesellschaft, die Menschen, die Umwelt, die Gesamtkultur der Region geprägt.

Die zunehmenden Teufen, sinkender Kupfergehalt im Erz und Wassereinbrüche ließen die Kosten so ansteigen, dass sie wirtschaftlich nicht mehr vertretbar waren. Mit der deutschen Einheit 1990 kam es so zur Einstellung des Bergbaus und der Verhüttung in der gesamten Region. Die damit ausgelöste Strukturkrise bescherte dem Mansfelder Land in kürzester Zeit über 25 % Arbeitslose.

Seitdem gehört das Mansfelder Land zu den strukturschwachen Regionen in der Bundesrepublik Deutschland. Als weit über die Ländergrenzen wirkender Anziehungspunkt des Mansfelder Landes gelten heute die Luthergedenkstätten, die inzwischen zum Weltkulturerbe zählen und die Hoffnung vieler Aktivitäten auf touristischem Gebiet sind. Um das reiche berg- und hüttenmännische Erbe kümmern sich jedoch fast ausschließlich Traditionsvereine und Einzelpersonen.



Verwandte Themen
  1. Auf den Spuren des Kupfers
  2. Buchbesprechung Mansfeld-Band 3
  3. Impressum
  4. 0-0000 Veröffentlichungen im Mansfeld-Echo
  5. unsere Partnerseiten im Internet