Home arrow Objekte

Website übersetzen

[010] Erasmus-Schacht, später Q-Schacht
Schachtanlagen

Bei Wolferode gelegene Schachtanlage, welche von 1795 bis 1806 in Betrieb war. Ihr Namensgeber war der Berghauptmann Heinrich Ulrich Erasmus von Hardenberg - Vater von NOVALIS.

Weiter …
 
[015] Zirkelschacht
Schachtanlagen

Schachtanlage an der B242 zwischen Klostermansfeld und der Kreuzung der B242 mit der B180.1891 bis 1895 geteuft förderte die Grube bis 1927.

Weiter …
 
[016] Theodorschacht
Schachtanlagen

1873 bei Klostermansfeld abgeteufter Schacht der bis 1898 der Erzförderung diente.

Weiter …
 
[022] Freieslebenschächte
Schachtanlagen

Schachtanlage mit drei Schächten in der Nähe von Leimbach (Ortsteil von Mansfeld). Teufbeginn war 1868; die Schächte dienten der Bewetterung, der Wasserhaltung und der Erzförderung, die 1917 eingestellt worden ist.

Weiter …
 
[028] T-Schacht
Schachtanlagen

Der T-Schacht (einer der mit Buchstaben bezeichneten Schachtanlagen der Mansfelder Mulde) liegt in Wimmelburg. Er wurde 1800 bis 1805 abgeteuft.

Weiter …
 
<< erste < vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste > letzte >>

Ergebnisse 6 - 10 von 48