Home arrow Objekte

Website übersetzen

[001] Schmid-Schacht
Schachtanlagen

Schacht mit bis heute erhaltenem Fördergerüst am südlichen Ortsrand von Helbra der bis 1860 Erz förderte und dann der Wasserhaltung diente.

Weiter …
 
[003] W-Schacht
Schachtanlagen

Der W-Schacht (einer der mit Buchstaben bezeichneten Schachtanlagen der Mansfelder Mulde) liegt in Wimmelburg. Er wurde 1811 bis 1815 abgeteuft und diente der Wasserhaltung. Heute ist er Betriebsstandort der Abteilung Bergsicherung der GVV mbH Sondershausen.  Über ihn sind die sogenannten Wimmelburger Schlotten zu erreichen.

Weiter …
 
[004] Ernst-Schächte, später Walter-Schneider-Schächte
Schachtanlagen

Schachtanlage südöstlich der Ortslage Helbra. Die Schächte erreichten in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts als erste Tiefen unterhalb des Niveaus des Schlüsselstollens. 

Weiter …
 
[005] Hohenthal-Schacht, später Hans-Seidel-Schacht
Schachtanlagen

Schachtanlage mit zwei Schächten an der Straße Helbra - Volkstedt. Teufbeginn war 1887. 1958 wurde die Erzförderung eingestellt. Die Halde wird zur Schottergewinnung abgebaut.

Weiter …
 
[009] Barbara-Schacht (Pölsfeld)
Schachtanlagen

Schacht zur Erkundung des Kupferschieferflözes im nördlichen Sangerhäuser Lagerstättenrevier 

Weiter …
 
<< erste < vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste > letzte >>

Ergebnisse 1 - 5 von 48